Philosophie unseres Gästehauses

Wir haben einige Vorstellungen und Pläne mitgebracht, welche wir an diesem schönen Ort umsetzen wollen. Einiges ist uns schon gelungen, vieles wird sich aus dem Leben mit unseren Gästen und der Natur ergeben und entwickeln. Bringen Sie sich mit Ihrem Potential mit ein!

Unsere Ziele:

  • Fortführung der bisherigen Bewirtschaftung des Hofes zur Selbstversorgung unter Berücksichtigung umweltschonender Verfahren und ganzheitlicher praktischer Erkenntnisse z.B. aus dem biologischen Landbau und der Permakultur
  • Umsetzung traditioneller, einfacher, natürlicher und ganzheitlicher Lebensformen im ländlichen Raum. Dazu gehören auch Pflege von Hausmusik, Kunst und Handwerk zusammen mit Ihnen als Hausgästen. Idealerweise fördern diese Lebensformen bei den Mit-Gästen das Verständnis für den Umgang mit der Natur sowie deren Wirkung auf Körper, Seele und Geist im Kreislauf der Jahreszeiten.
  • Unser Wohn-/Essraum mit dem gemütlichen Kachelofen ist das Herz des Birkenhofes. Hier essen wir gemeinsam an einem Tisch und können uns zu vielen Themen austauschen. Keiner ist bei uns einsam oder ausgeschlossen. Wir respektieren aber auch den Wunsch nach Ruhe und Abgrenzung.
  • Auf dem Birkenhof gehen wir bewusst mit Energie um. Wir nutzen z.B. die Wärme des Kachelofens auch zum Kochen und Backen oder die Hitze des Holzherdes fürs Kochen des Spülwassers. Wir sind dabei, die bestehenden alternativen Energieversorgungsanlagen (Holzstück-heizung, Solaranlage für Warmwasser) zu ergänzen und zu erweitern.